Konzert

Kaufmann Frust & Kratzen


Samstag, 21.01.2023
Einlass 19:00 Uhr
Beginn 20:00 Uhr
VVK 14 € / AK 18 €

Nach 3,5 Jahren Pause feiert die Gruppe Kaufmann Frust die Rückkehr auf die Bühne. Die Zeit des Stillstands wurde genutzt, um auf der Achse Stuttgart/Berlin, zwischen den Milberg Studios, dem Funkhaus Berlin und dem Radio Büllebrück Studio am zweiten Album zu arbeiten. Dieses trägt den Titel „Im Blau“, erscheint im April und wird am 21. Januar im Merlin zum ersten Mal in voller Länge live gespielt werden.

Fragt man Kratzen wie sie ihre Musik bezeichnen, nennen sie ein Genre, das sie selbst erfunden haben: Krautwave. Und das ist absolut stimmig. Wer die Songs des zweiten, von Olaf Opal (u.a. The Notwist und International Music) produzierten Album mit dem konsequenten Titel KRATZEN zwei hört, entdeckt einen Sound, der von den repetitiven Elementen der kosmischen Gruppen aus den 70er-Jahren wie Neu! und Kraftwerk genauso beeinflusst wurde wie von den Dunkelheitsvertonungen der britischen Postpunk- und Wave-Bands wie Joy Division oder The Sound. Auch englische Neo-Psychedelic-Gruppen wie Spacemen 3 oder Loop sind Teil der Kratzen-DNA, das Cover des zweiten Albums orientiert sich an einem strengen Design in Autobahnblau, das Kraftwerk genauso genutzt haben wie das englische Indie-Label Factory Records.

credits: Max Hartmann & Alfred Jansen

Bitte beachten Sie unsere Pandemiehinweise.